Einträge von Georg Kohlen

Neues Prinzenpaar beim Freizeitclub Treffpunkt

Prinz Prinz Fabian I. (Brinkmann) und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Kathrin mit Hoppeditz Dominik (Ott) und Adjutantin Anna Maria (Lynen) wurden von den Clubmitgliedern ausgelassen gefeiert. Nach der Übergabe von Zepter und Krönchen gab es bei alten und neuen Karnevalshits eine Polonaise durch den gesamten Speisesaal in Betrieb 3. Alex Thiel sang zwei Schunkellieder und kam […]

Kino im Begas Haus/Haus Lennartz startet

„Filmbühne am Torbogen“ heißt eine neue Initiative der Lebenshilfe Heinsberg im Rahmen ihres dreijährigen Projekts „Kultur ohne Barrieren“, das von der Aktion Mensch gefördert wird. Einmal monatlich werden im Trauzimmer von Haus Lennartz, Hochstraße 19 in Heinsberg Filme in Kinoqualität zu sehen sein. Gestartet wird am Dienstag, 3. Dezember um 19.30 Uhr zum „Tag der […]

Chanson-Nachmittag im Museumscafé Samocca

Henriette von Küppersbusch alias Heinz Küppers hatte eingeladen und wieder war die Show im Museumscafé Samocca ausverkauft. Unterstützt von Michael Carleton am Piano und Luiz am Saxophon begeisterte er das Publikum mit frechen Anekdoten und mit Interpretationen bekannter Chansons.

Lebenshilfe ehrt Jubilare

Seit 25- und 40 Jahren arbeiten sie schon in den Lebenshilfe-Werkstätten. Das musste gefeiert werden. Nach Sektempfang und Frühstücksimbiss im Café Samocca in Heinsberg erhielten die Jubilare Präsente und Urkunden, bevor ein festliches Jubiläumsmenu die Feier abschloss.

Erste Hilfe zum „Glücklich-Sein“

Hoher Besuch bei der Lebenshilfe Heinsberg: Im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung gestaltete Gina Schöler, Glücksministerin im Ministerium für Glück und Wohlbefinden, einen unterhaltsamen Eventabend im Speisesaal am Lebenshilfe-Center. Das als Studienprojekt und interaktives Kunstprojekt ins Leben gerufene „Ministerium für Glück und Wohlbefinden“ beruht auf dem Konzept des „Bruttonationalglücks“ in Bhutan, wo 1979 Glück und Zufriedenheit […]

10 Jahre bei den Sternenreitern

Seit 2016 gibt es das Projekt „Sternenreiter“ als außerschulischer Unterrichtsort, an dem das Lernen in vielfältiger Art und Weise in Zusammenarbeit von Lehrkräften, Schulsozialarbeit und Reittherapie die schulische Situation von Schülern verbessern soll. Bereits seit 2003 wird hier heilpädagogisches Reiten angeboten. Seit 10 Jahren arbeitet Lebenshilfe-Mitarbeiterin Sandra Pelzer bereits bei den Sternenreitern in Ratheim-Krickelberg und […]