SPENDEN SIE

Jobs & Karriere

Wir suchen Verstärkung

Unsere Stellenangebote

Unser Team mit rund 1200 Fach- und Ergänzungskräften ist in über 40 Einrichtungen tätig: Pädagogen, Erzieher, Therapeuten und medizinisches Personal sowie Techniker und Verwaltungsangestellte. Zahlreiche Ehrenamtler unterstützen unsere Arbeit. Finden auch Sie Ihren Platz in der Lebenshilfe Heinsberg und entdecken unsere Stellenangebote.

Gehalt und Benefits

Ihr Jahresbruttogehalt

Ihr jährliches Bruttogehalt zahlen wir in Anlehnung an die Entgelttabelle des Tarifvertrages öffentlicher Dienst (TVöD VKA, Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände). Ein paar Beispiele: Je nach Art und Umfang Ihrer bisherigen beruflichen Erfahrung, hier angegeben auf Basis einer Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche), erhalten.

Nach rechts/links wischen, um alle Gehaltsmöglichkeiten zu sehen. 

Kinderpfleger

32.150 – 41.663 Euro

Therapeut

35.107 – 55.097 Euro

Nichtfachkraft Betreuungsbereich Wohnen

33.655 – 42.461 Euro

Pädagogische Fachkraft in der Kindertagesstätte

35.107 – 46.949 Euro

Schulassistent/Inklusionsassistent

24.420 – 28.488 Euro

Pädagogische Fachkraft/Pflegekraft

41.171  – 61.452 Euro

Teamleiter Wohnbereich

38.078 – 58.980 Euro

Wohnverbundleiter

41.171 – 70.719 Euro

Pädagogisch Sozialer Dienst in Werkstätten

41.171 – 64.067 Euro

Gruppenleiter in Werkstätten

35.107 – 46.949 Euro

Pädagogische Fachkraft in der Frühförderung

41.171 – 61.452 Euro

Wohnstättenleiter

 41.171 – 64.067 Euro

Fachangestellter in Werkstätten

33.707 – 43.377 Euro

kununu

FSJ, BFD und Praktika

Ausbildungsmöglichkeiten

Wir bieten Ausbildungsplätze in den Bereichen Erziehung, Heilerziehungspflege, Pflege und Büromanagement. Außerdem bieten wir Plätze für Duale Studiengänge sowie Plätze im Freiwilligendienst und Praktika für junge Menschen, die sich orientieren und sozial engagieren möchten. Einsatzmöglichkeiten sind Kindertagesstätten, Wohneinrichtungen, Werkstätten oder die Verwaltung.

Unsere Benefits

Hier durchklicken/wischen, um alle Angebote zu sehen.

Krisensicherer Arbeitsplatz        

Gesundheits- und Pflegeberufe gelten in unserer Gesellschaft allgemein als die krisensichersten Arbeitsfelder. Denn im Mittelpunkt steht der Mensch: Als Verein für Menschen mit Behinderung setzen wir uns bedingungslos für bestmögliche Teilhabe- und Förderchancen ein.

 

Gesundheitsförderung

Die Gesundheit unserer Angestellten liegt uns am Herzen. Dafür bieten wir ein umfangreiches, kostenloses Angebot mit zahlreichen Präventionskursen, Vorträgen und Seminaren, Bewegungs- oder Massageangeboten zur individuellen Gesundheitsförderung.

 Dienstradleasing

Bei uns können Angestellte E-Bikes oder Fahrräder als Diensträder leasen und können beruflich und privat drei Jahre lang verwendet werden. Danach kann man das Dienstrad übernehmen oder ein neues Rad leasen. Die Abwicklung der Leasing-Raten erfolgt über eine Entgeltumwandlung in der Gehaltsabrechnung.

Gezielte Fortbildungen

Arbeitsbedingungen und berufliche Anforderungen ändern sich stetig. Damit sich Fachkräfte kompetent und zielgerichtet in unsere Arbeitsfelder einbringen, ist eine individuelle Fort- und Weiterbildung wichtig. Die Lebenshilfe Heinsberg bietet zahlreiche Seminare, Schulungen und Trainings an und kooperiert mit Bildungseinrichtungen.

Zusätzliche Altersvorsorge

Wir investieren in eine zusätzliche Betriebsrente, damit unsere Angestellten im Alter mit einer höheren Lebensqualität kalkulieren können. Darüber hinaus können Angestellte aus einem Versicherungs-Portfolio eine weitere betriebliche Altersvorsorge wählen – diese wird von der Lebenshilfe Heinsberg mit 15% bezuschusst.

Jährliche Sonderzahlung

Angestellte mit einer Eingruppierung in Anlehnung an den TVöD VKA erhalten eine Jahressonderzahlung sowie eine leistungsorientierte Bezahlung (LOB). Diese werden analog zum TVöD VKA gewährt.

30 Tage Urlaub

Auszeit und Erholung vom Arbeitsalltag sind wichtig: Die Lebenshilfe Heinsberg gewährt ihren Angestellten jährlich 30 Tage Urlaub und damit mehr als viele andere Arbeitgeber.

Unsere Stellenangebote

Ihr Bewerbungsprozess

Kollegen bieten Einblicke in unsere Arbeitsbereiche

Jeden Tag im Einsatz: Das Arbeitsleben in der Lebenshilfe Heinsberg ist vielfältig und individuell. Hier finden Sie kleine Geschichten unserer Kolleginnen und Kollegen. Sie geben Einblicke in die verschiedenen Bereiche und Arbeitsschwerpunkte.

Kinder & Jugend

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mike Schmidt fördert Kinder mit und ohne Behinderung im Familienzentrum Triangel Geilenkirchen. Spezialisiert hat er sich auf die verhaltenstherapeutische Förderung von Kindern mit ADHS oder Autismus spezialisiert. Er berät auch Eltern und Kollegen sowie Fachkräfte anderer Kindertagesstätten und Schulen im Umgang mit Kindern mit „kreativem Verhalten“.

„Wir möchten die Stärken des Kindes erkennen und fördern. Dabei sind meine persönliche Einstellung und die Beziehung zum Kind maßgeblich.“

Wohnen & Freizeit

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kathleen Rothe arbeitet als Assistentin im Wohnverbund Erkelenz und begleitet Menschen mit Behinderung in der Alltags- und Freizeitgestaltung. Die gelernte Pflegefachkraft schätzt die vielfältigen Herausforderungen in ihrem Beruf als Assistentin im Wohnverbund. Im Mittelpunkt stehe der Mensch, und es liegt ihr viel daran, die Zeit mit ihm gemeinsam zu gestalten.

„Meine Schwerpunkte liegen in der gemeinsamen Gestaltung des Alltags von der Haushaltsführung über die Freizeitgestaltung bis zur Pflegebegleitung.“

Arbeit & Bildung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kathrin Kauth ist examinierte Kranken- und Gesundheitspflegerin und kam zu Lebenshilfe Heinsberg, weil sie nach der Geburt ihrer Kinder eine neue berufliche Herausforderung suchte. Heute ist sie fest im Team eingesetzt und übernimmt mit gemeinsam mit ihrem Kollegen Willi Vergossen die berufliche und persönliche Förderung der Mitarbeiter mit Behinderung.

„Wir sind nicht nur da, um Arbeitsschritte zu erklären oder Arbeitsabläufe zu organisieren. Wir haben vor allem ein offenes Ohr und lachen oder weinen mit.“

Noch Fragen? Einfach melden!

Sie wünschen mehr Informationen zu unseren Stellenangeboten?
In der jeweiligen Stellenausschreibung finden Sie den zuständigen Ansprechpartner.
Für allgemeine Fragen steht Ihnen unsere Leitung Personal zur Verfügung!
Schreiben Sie uns jetzt eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Monique Apps
Leitung Personal
Richard-Wagner-Straße 5
52525 Heinsberg
Tel.: 0 24 52 969 – 236
Fax: 0 24 52 969 – 249

Projekte und Veranstaltungen

Bei uns ist immer etwas los!

Wir engagieren uns für Teilhabe und Miteinander im Kreis Heinsberg. Dafür kooperieren wir mit vielen Menschen und Projektpartnern in der Region und realisieren gemeinsam Inklusion. Hier finden Sie eine kleine Auswahl unserer Aktionen der vergangenen Jahre.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Inklusives Electrisize Festival 2019

Mehr Infos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bilderbuchfest im Sommer 2019

Mehr Infos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine Bank gegen Ausgrenzung

Mehr Infos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Party beim Freizeitclub Treffpunkt

Mehr Infos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Guildo Horn zu Besuch

Mehr Infos.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 Unsere Kochwerkstatt

Mehr Infos.

Wir engagieren uns auch über den Kreis hinaus und sind Mitglied bei zahlreichen Verbänden und Vereinen: