Teilhabe am gesellschaftlichen Leben

…und viel mehr Leben!

Wir sind überzeugt, dass Inklusion gelebt, jedoch nicht verordnet werden kann. Unter dem Motto „es ist normal, verschieden zu sein“ leben und fördern wir Begegnung, Akzeptanz und Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung im Kreis Heinsberg.

Inklusion kann nur gelingen, wenn wir den Erfolg unseres gesellschaftlichen Engagements an der Teilhabe des Menschen mit dem höchsten Unterstützungsbedarf messen! Mit guten Ideen und großem Engagement sind innerhalb unseres Vereines zahlreiche Projekte und Förderangebote entstanden. Diese fassen wir unter „und mehr“ zusammen.