Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Welche Freizeitangebote gibt es für mein Kind? Welche Unterstützungs- und Entlastungsmöglichkeiten gibt es für unsere Familie im Alltag?

29. Juni @ 19:00 - 21:30

Eine ambulante Unterstützung im Alltagsleben durch den FUD (Familien unterstützender Dienst) wie ist das möglich? Welche Freizeitangebote gibt es? Wie kann mein Kind am Vereinsleben teilnehmen? Welche Ausflüge werden angeboten? Kann mein Kind in den Ferien betreut werden?

Wer ist für mein Kind da, wenn ich mal krank werde oder verhindert bin? Wer kann die Betreuung und Pflege meines Kindes übernehmen? Welcher Anspruch steht mir für eine Verhinderungspflege zu?

Wie werden solche Angebote finanziert? Benötige ich eine Pflegestufe? Welche Kosten kommen auf mich zu?

Auf all diese Fragen möchten wir an dem Abend eingehen und Ihnen die Angebote des Familien unterstützenden Dienstes und der Verhinderungspflege vorstellen.  Natürlich stehen wir Ihnen auch für weitere Fragen zur Verfügung!

Teilnehmer:        interessierte Eltern mit einem Kind mit Behinderung

Termin / Ort:     29. Juni 2021, 19 Uhr – online

Leitung:               Sonja Krumscheid – Kompetenzzentrum der Lebenshilfe „Dabei sein von Anfang an“

Alexander Frings – Familien unterstützender Dienst

Benjamin Granderath – Verhinderungspflege

Bitte geben Sie bei der Anmeldung für diesen Abend Ihre E-Mail Adresse an uns, so dass wir Ihnen einen Link zuschicken können.

Sie haben Interesse? Bitte rufen Sie uns an oder schicken uns eine Mail!

( 0 24 52 / 1576810

in der Zeit von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr

* buero.triangel@lebenshilfe-heinsberg.de

Ansprechpartnerin: Elisabeth Lenzen

Bei Anmeldung per Mail erhalten Sie von uns eine Bestätigung über den Eingang der Anmeldung.

Details

Datum:
29. Juni
Zeit:
19:00 - 21:30

Veranstaltungsort

online