Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

14. September @ 19:30

- frei

Am Freitag, den 14. September 2018 findet ab 19.30 Uhr wieder die musikalische Begegnung von Künstlerinnen mit und ohne Behinderungen im Cafe der Lebenshilfe „Inclusio“ in Erkelenz Südpromenade 1, an der Ecke Wilhelmstraße statt.
Die Band „tonwerk“ lässt sich auf das Experiment des gemeinsamen Musizierens mit dem Sänger Daniel Stolz ein. tonwerk – eine Band, ein Musikprojekt und ein Klangexperiment… handwerk, machwerk, kunstwerk? Alles ist eins, musikalische Stilistik mit Neugier erkunden und hinterfragen, kulturelle Grenzen eigenwillig überschreiten, Fusion auf der Suche nach Klang, die gemeinsame Mitte erleben … Weltmusikmix aus Latin, Bossa, Jazz, Tango, Balkan, Musette neuve, Folk und Akustik Pop. Subtile Grooves und spielerischer Dialog kennzeichnen das Klangexperiment, das Tradition gerne rebellisch interpretiert, auf dem Weg in die Wohlfühlzone eigener Arrangements. Die „tonwerker“ laden den Zuhörer ein, zu Offenheit und fernem Horizont. Die Reise ist spannend, das Ziel ungewiss … „tonwerk“, ein Musikprojekt mit Nebenwirkungen.

Wir freuen uns auf die Musikerinnen

  • Ellen Kreft-Mänz Klarinette, Bassklarinette,
  • Antje Lehner Akkordeon, Saxophon, Gesang
  • Kathrin Gräger Viola
    und auf die Musiker
  • Rainer Hofmann Gitarre, Arrangement
  • Ulli Reifferscheidt Perkussion und „seltsame Dinge“
    im musikalischen Austausch mit Daniel Stolz.

Details

Datum:
14. September
Zeit:
19:30
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorie: