Sie suchen noch ein passendes Weihnachtsgeschenk? – Da haben wir genau das Richtige… Die neue Kochwerkstatt ist erschienen! Nach dem großen Erfolg der „Kochwerkstatt_1.0“ aus dem Jahr 2014 haben die Teilnehmer nun die „Kochwerkstatt_2.0“ auf den Weg gebracht. Auf 76 Seiten finden sich 35 Rezepte - vom Gurkensalat über Garnelen im Speckmantel bis hin zum Apfel-Birnen-Crumble. Die leicht verständlichen Kochanleitungen werden Schritt für Schritt in zahlreichen Bildern erklärt. Das Kochbuch kostet 10,00€ und ist im Set mit passenden Maßbecher für 13,50€ am Info- und Servicepunkt im Lebenshilfe Center, Richard-Wagner-Str. 5 in Heinsberg-Oberbruch zu erwerben. Die Bestellung kann auch telefonisch am Info- und Servicepunkt im Lebenshilfe-Center aufgegeben werden: montags bis donnerstags in der Zeit von 8:00 Uhr - 17:00 Uhr und freitags in der Zeit von 8:00 Uhr - 15:00 Uhr Bestell-Hotline: 02452- 969 300

 

Das 5-jährige Bestehen feierten die Mitglieder des Lokalen Teilhabekreises Erkelenz bei im Café Samocca in Heinsberg. Koordinatorin Denise Lison begrüßte die Gäste – darunter auch Bürgermeister Wolfgang Dieder -, dankte der Lebenshilfe Heinsberg für die Einladung zu Kaffee und Kuchen und erinnerte an wichtige Aktionen, die in diesem Zeitraum in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Heinsberg stattgefunden haben. Dazu zählten unter anderem 2013 das Projekt „Heinsberg für Alle“, wo bauliche Barrieren entdeckt wurden, um der Stadt die Möglichkeit zu geben, diese abzubauen oder i „Gemeinsam Sport in Heinsberg“, wo Menschen mit und ohne Behinderung Sportangebote verschiedener Heinsberger Sportvereine ausprobieren konnten. Beim letzten gemeinsamem Projekt der Lokalen Teilhabekreise im Kreis Heinsberg wurden auch in Heinsberg Geschäfte, Restaurants und Arztpraxen, bei denen Menschen mit Behinderung willkommen sind, im Rahmen der Aktion „Wir sind dabei“ ausgezeichnet. Im Lokalen Teilhabekreis Heinsberg engagieren sich Menschen mit und ohne Behinderung für mehr Teilhabemöglichkeiten in Heinsberg. Zum nächsten Treffen am Mittwoch, 7.3.2018 ab 18:30 Uhr im Büro Wohnen der Lebenshilfe, Parkstrasse 26 in Oberbruch, sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger eingeladen. Mehr Informationen gibt es bei: Denise Lison/Koordinierungs-, Kontakt- und Beratungsstelle (KoKoBe) Kreis Heinsberg unter 02452 – 1557105 oder Martina Zantis vom Caritasverband f.d. Region Heinsberg e.V. unter 02452 9243933.

 

Zum dritten Mal in diesem Jahr fand im Café Samocca in Heinsberg ein Chanson-Nachmittag statt. Heinz Küppers alias Henriette von Küppersbusch, Volker Müller und Pianist Michael Carleton hatten ihr Programm der Jahreszeit angepasst und brachten sogar einige Weihnachtslieder zu Gehör. Die zahlreichen Zuhörer waren begeistert, und Heinz Küppers versprach: „Wir kommen wieder!“