Das Wetter ließ zwar zu wünschen übrig, aber dennoch hatten sich zahlreiche Zuschauer auf dem Marktplatz in Heinsberg eingefunden, um den Auftritt der Lebenshilfe-Band „Workshop“ mitzuerleben. Eine Stunde lang wurden sie von den Musikern um Manfred Winkels mit Rock, Pop und Kölsche Tön unterhalten. Mit dabei: Bewohner der Wohnstätte Kirchhoven, die die Handicap-Route, die auch für Rollstuhlfahrer geeignet ist, und durch die City und rund um den Lago Laprello führt, absolviert hatten.