Endlich wieder Borussia Mönchengladbach, endlich wieder Bundesliga und Champions-League! Über 100 Mitglieder der „Blauen Welle“, des ersten integrativen Fanclubs in Deutschland, feierten im Werkstattbetrieb 4 der Lebenshilfe Heinsberg mit leckerem Essen und Softdrinks den Saisonauftakt der Fußball-Bundesliga. Bei herrlichem Sommerwetter passte es natürlich hervorragend, dass Clubmitglied Frank Reifenrath als Vertreter der Unternehmergruppe-West etwas ganz besonderes mitgebracht hatte. Er übergab dem Clubvorsitzenden Jürgen Bock Fleece-Jacken mit dem Schriftzug des Vereins und dem Blauen Welle Logo, welches sich aus der Raute von Borussia Mönchengladbach und dem Lebenshilfezeichen zusammensetzt. Die Unternehmergruppe-West besteht aus Unternehmern unterschiedlicher Branchen aus dem Kreis Heinsberg und Mönchengladbach und stiftet regelmäßig für gemeinnützige Zwecke. Dank der großzügigen Spende in Höhe von 1.000 € sind die Clubmitglieder, nach bereits gesponserten Mützen und Schals durch die EU-CON BeraterForum, nun endlich winterfest!