Bereits zum 40. Mal fand im Bistro inclusio in Erkelenz die Konzertreihe „inclusio meets music“ von Musikern mit und ohne Behinderung, statt. Bereits zum fünften Mal trafen Norbert Winzen von den „Beets ´n berries“ und Daniel Stolz, Sänger der Lebenshilfe-Band „Workshop“ aufeinander. Unterstützt von Ralf Hintzen am Keyboard , Bernd Brinkmann am Schlagwerk und bei einigen Stücken auch Sängerin Emily Viethen, zündeten die beiden im voll besetzten Café ein musikalisches Feuerwerk. Faszinierend, wie die beiden sich gegenseitig motivierten und die Zuschauer mit einbezogen. Diese waren begeistert von der Mischung aus alten und neuen Songs, sangen kräftig mit und ließen die Band erst nach mehreren Zugaben von der Bühne.