2016-02-14_fussballturnier_breuer_cup_1
2016-02-14_fussballturnier_breuer_cup_2
2016-02-14_fussballturnier_breuer_cup_3
2016-02-14_fussballturnier_breuer_cup_4

Turnierleiter Peter Küppers zog ein positives Fazit: „Die drei Tage des Turniers sind super gelaufen. Es gab faire Spiele und keine verletzten Spieler. Das ist das allerwichtigste!“ Auch in diesem Jahr hatten Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung in Einlagespielen ihren Auftritt beim Fussballturnier des FC Concordia Birgelen in der Sporthalle Wassenberg. Zwei Mannschaften in unterschiedlichen Altersklassen spielten gegen Teams vom integrativen Sport- und Kulturverein „Tabalingo“ aus Stolberg, in denen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam spielen. Lange Zeit konnten die kleinen Kicker von Concordia Birgelen mithalten, mussten sich jedoch letztendlich deutlich geschlagen geben. Die Zuschauer dankten für abwechslungs- und torreiche Spiele mit langanhaltendem Applaus, und der Vorsitzende der Lebenshilfe Heinsberg, Klaus Meier, überreichte jedem Spieler eine Medaille.