Stolz und Freude verbindet alle Teilnehmer der Lokalen Teilhabekreise im Kreis Heinsberg. Wurden sie doch für ihr Projekt „Wir sind dabei!“ im Rahmen der Preisverleihung des „innovatio 2015“, dem Sozialpreis für caritatives und diakonisches Handeln, mit einer Urkunde für die herausragende und innovative Leistung ausgezeichnet. Verbunden damit war auch eine Prämie über 2000 Euro. In dem Projekt geht es darum, Behörden, Praxen und Geschäfte in den Städten zu ermitteln, die den Menschen mit Behinderung barrierefreie Wege ebnen, und sie dafür mit einem Siegel auszuzeichnen.