Kurt Braun, Sarah Thelen, Marianne Goosmann, Truus Schleicher, Ute Haase und Michael Fromberg (von links nach rechts) sind Köche der ersten Stunde.

Vor 10 Jahren suchte Truus Schleicher eine ehrenamtliche Tätigkeit im Kreis Heinsberg und stieß auf die Lebenshilfe. Sie entschied sich, einen Kochkurs für behinderte Menschen ins Leben zu rufen und einmal im Monat gemeinsam zu kochen. Dieses Jubiläum musste gebührend gefeiert werden. Die mittlerweile zehnköpfige Gruppe und Angehörige trafen sich im Garten des Seniorentreffs. Bei Leckereien vom Grill, frischen Salaten und kalten Getränken kamen Erinnerungen an die Anfänge auf: „Nur einmal in 10 Jahren ist das Kochen ausgefallen. Es hat immer sehr viel Spaß gemacht, und ich habe viel von den Teilnehmern gelernt. Ich werde auf jeden Fall weitermachen“, freut sich Truus Schleicher schon auf die nächsten Jahre.