Als PDF herunterladen

Praktikant innerhalb der Ausbildung zum Heilerziehungspfleger (m/w/d)

IHR ARBEITSPLATZ


• Förderbereich der Werkstätten für Menschen mit Behinderung - Standorte Oberbruch, Heinsberg und Erkelenz
• Stationäre bzw. ambulante Wohneinrichtungen für Menschen mit Behinderung im Kreis Heinsberg

IHRE AUFGABEN


• Individuelle Anleitung und pädagogische Förderung der Menschen mit Behinderung bei ihren Tätigkeiten (Pflege, Betreuung, Förderung)

IHR PROFIL


• Nachweis eines Schulplatzes beim Berufskolleg Ernährung, Soziales und Technik in Geilenkirchen oder beim Berufskolleg der Ev. Stiftung Hephata in Mönchengladbach
• Mittlerer Schulabschluss
und
• Abschluss einer einschlägigen Berufsausbildung oder einschlägige Berufstätigkeit von mind. 5 Jahren
oder
• Nachweis einer Hochschulzugangsberechtigung oder nicht einschlägiger Berufsausbildung und Nachweis einschlägiger berufliche Tätigkeiten von mindestens 240 Stunden (Vollzeitbeschäftigung) oder von 480 Stunden (Teilzeitbeschäftigung) in einer für den Bildungsgang geeigneten Einrichtung

UNSER ANGEBOT


• Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team
• Eine Vergütung in Anlehnung an die Entgelttabelle TVöD VKA
• Ein attraktives Programm zur betrieblichen Altersvorsorge
• Gezielte Fort- und Weiterbildungen
• Internes Gesundheitsmanagement

Referenznummer: 2021105
Einrichtung: Werkstätten/Wohnen
Werkstätten und Bereich Wohnen
Stundenumfang: 39,00 Stunden/Woche
Zeitpunkt: Zum 01.08.2022
Vergütung: In Anlehnung an die Entgelttabelle TVöD VKA
Befristet bis: Befristet für die Dauer der Ausbildung, längstens bis zum 31.07.2025.
Bewerbungsende: 31.12.2021

ONLINEBEWERBUNG



Wie sind Sie auf unser Stellenangebot aufmerksam geworden?
(z.B. Zeitung, Onlineportal, Soziale Medien, Bekannte, sonstiges)

Ja, ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.