Der Elternnachmittag ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil im Jahresprogramm der Wohnstätte Hoengen geworden. 

49 MitarbeiterInnen – davon  7 Rollstuhlfahrer - haben das Lebenshilfe-Sportabzeichen gemacht.

Zu absolvieren waren: Stand-Weitsprung, 50m und 400 m_Lauf und als Kraftdisziplin Kugelstoßen. Für die Rollstuhlfahrer standen 50 und 100m-Lauf, Geschicklichkeits-Slalom, Ballwurf 200 und 80 g, sowie Kugelstoßen auf dem Programm. Die meisten Teilnehmer  hatten letztes Jahr bereits mitgemacht und mussten sich deshalb in diesem Jahr in mindestens einer Disziplin verbessern. Letztlich schafften alle Sportler die geforderten Vorgaben und durften sich über eine Urkunde freuen.

Am Sonntag, dem 05.10.2014 starteten wir mit 41 Personen zu unserer diesjährigen Urlaubsfahrt.

Kita-Leiterin Agi Hirtz und ihr Team hatten für alles gesorgt und einen tollen Rahmen für das Jubiläumsfest „Familie bunt bewegt“  geschaffen.

Die Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle (IFF)  bietet seit Jahren auf dem Hof „Sternenreiter“ in Ratheim-Krickelberg heilpädagogische Förderung am Pferd für Kinder an.