2016-06-05_Sommerboulevard_01
2016-06-05_Sommerboulevard_02
2016-06-05_Sommerboulevard_03
2016-06-05_Sommerboulevard_04
2016-06-05_Sommerboulevard_05
2016-06-05_Sommerboulevard_06
2016-06-05_Sommerboulevard_07

Sommerwetter, wunderschöne Kulisse und eine tolle Band: Landgroover spielte gestern zum Sommerboulevard vor dem Museumscafé Samocca in Heinsberg und begeisterte die Zuhörer mit ihrem Bluesrock. Das hörte wohl auch Bäcker Jürgen Dick, der sein Café kurz verließ und spontan mit seiner Mundharmonika dazustieß und mitspielte. Auch David Breker begleitete die Band nicht zum ersten Mal. Bei inclusio meets music haben sich der Musiker aus der Lebenshilfe und Jonas Jansen von Landgroover kennen gelernt. "Wir kommen wieder", verspricht Gitarrist Jonas Jansen, "die Kulisse am Samocca wollen wir gerne noch einmal an einem Sonntagmittag im Sommer genießen!" Wir werden rechtzeitig informieren, wenn's los geht.

Nervös waren die Musiker der Lebenshilfe-Band Workshop...aber auch stolz, im Vorprogramm des Rock-Legends-Konzerts zu Gunsten der Aktion Kinderlachen in der ausverkauften Hückelhovener Aula auftreten zu dürfen. Natürlich startete Workshop mit ihren Hits "Vollgas" und "Auf gehts", die die Band im Studio von Ralf Rudnik aufgenommen hat. "Es war eine Bereicherung für unser Programm, mit wieviel Leidenschaft diese Musiker die Musik leben. Wirklich toll. Wir zollen Ihnen hierfür viel Respekt. Unser Publikum war auch sehr angetan von diesem Auftritt" bedankte sich Veranstalter Norbert Zehnpfund. Nach Workshop nahm Ralf Rudnik mit seiner Band V.I.P. die Zuhörer mit auf eine musikale Reise durch die vergangenen Rock-Jahrzehnte. Star des Abends war Chris Thompson, der einige seiner alten Hits präsentierte und sich gerne Zeit nahm für dieses Erinnerungsfoto mit Workshop und V.I.P.

...Neuigkeiten aus unseren Einrichtungen stehen in unserem Newsletter "Schon gehört...?".

Hier können Sie ihn downloaden:

http://www.lebenshilfe-heinsberg.de/images/download/newsletter/kurzmitteilung_0416.pdf

Die Kita Triangel in Oberbruch braucht massig Plastiktüten für eine Recycling-Modenschau. Überall werden die Umwelt-gefährdenden Tüten verteufelt… Die Kita nimmt sie liebend gerne und upcycelt sie. Das Material kann am Servicepunkt im Lebenshilfecenter abgegeben werden.


Zu einem „kunterbunten“ Familienfest lädt die Kindertagesstätte Triangel Geilenkirchen am 18. Juni von 14 bis 18 Uhr, Robert-Koch-Str. 21 in Geilenkirchen ein. Die Kinder präsentieren erstmals ihren Song zum Lebenshilfe-Jubiläum, das der Ex-Höhner-Gitarrist Ralf Rudnik aufgenommen hat. „Wir freuen uns auf den Chor Da Capo aus Geilenkirchen und die West Big Band, die unser Fest musikalisch verzaubern werden“ freut sich Kita-Leiterin Birgit Roye. Zudem sind Mitmach-Aktionen wie eine Trommelaktion und ein Auftritt der Kita-Tanzmäuse geplant. Der Eintritt ist frei.