Zu Gast bei 100'5DASHITRADIO: Ganz schön aufgeregt...aber super souverän haben vier kleine "Radiosprecher" aus unserer Inklusiven Kindertagesstätte Heinsberg gemeinsam mit ihren Erziehern Bib und Franz-Josef heute Mittag die neuen Radiospots für den kommenden Kreativmarkt der Lebenshilfe eingesprochen...nebenbei haben Sie Moderatorin Jennifer Jeromin und Martin Grefen im Sender über die Schulter geschaut. Die Radiospots laufen ab dem 14.11. auf 100'5!

„Zusammen erreichen wir mehr“ ist der Titel einer Fotodokumentation über die 40jährige Arbeit des Indien-Hilfswerks im Café Samocca in Heinsberg. Zur Eröffnung wird erstmals ein Filmbeitrag des WDR-Mitarbeiters Arndt Lorenz über die diesjährige Reise von Vorstandsmitgliedern nach Indien gezeigt, die dort vom Verein unterstütze Projekte in Chennai, Cuddalore, Pune und in Srinagar/Kaschmir besuchten. Die Eröffnung findet statt am 28.10.2016 um 19 Uhr im Café Samocca, Hochstraße 19 in Heinsberg. Dauer der Ausstellung:28.10.2016-1.1.2017

Beim Tennis-Benefizturnier des TC Rot-Weiß Lieck am 03./04. September 2016 zugunsten der Lebenshilfe Heinsberg kamen insgesamt 2000€ zusammen. Erzieherin Beatrix Heinrichs und zahlreiche Triangel-Kinder mit ihren Eltern nahmen auf dem Gelände des Clubs die Spende entgegen. „Mit diesem Geld werden für das Gelände der integrativen Kindertagesstätte „Triangel“ in Grebben eine Mehrfachschaukel und ein Klettergerüst mit Rutsche angeschafft“, informierte Beatrix Heinrichs die anwesenden Vertreter des Clubs, den1. Vorsitzenden Markus Lehmann und Geschäftsführer Dieter Bockhoff, Pressewart Karl-Heinz Minkenberg sowie Sportwart Stefan Szarka und Jugendsportwartin Caroline Scheeren, die das zweitägige Doppel-Turnier auf der heimischen Tennisanlage organisiert hatten und dankte für die großzügige Unterstützung.

 

Mit lautem Protest haben der Paritätische NRW, die Landesarbeitsgemeinschaft Werkstatträte NRW und die Lebenshilfe NRW vor dem Landtag für ein besseres Bundesteilhabegesetz demonstriert. Die rund 4000 Demonstranten mit und ohne Behinderung forderten die Landesregierung auf, sich für ihre Belange in den weiteren parlamentarischen Beratungen stark zu machen. Landtagspräsidentin Carina Gödecke und NRW-Sozialminister Rainer Schmeltzer übergaben sie eine Resolution mit Forderungen. Die Lebenshilfe Heinsberg war dabei!

Fast vier Tonnen Apfelspenden wurden vor Werkstattbetrieb 3 in Heinsberg zu leckerem und gesundem Apfelsaft gepresst. Zahlreiche kleine und große Besucher informierten sich darüber, wie die Presse funktioniert, halfen mit oder probierten die köstlichen Apfelpfannkuchen von Küchenchef Christoph von den Driesch. Ab morgen sind die praktischen 5-Liter-Saftboxen im Café der Begegnung in Heinsberg, in den Samocca-Cafés in Heinsberg und Wegberg sowie im Café Lesbar in Oberbruch sowie im Bistro inclusio in Erkelenz erhältlich....solange der Vorrat reicht…