Ein Großteil der 140 Mitglieder des Fanclubs von Borussia Mönchengladbach „Blaue Welle“ waren zur Mitgliederversammlung erschienen.

Vorsitzender Jürgen Bock berichtete von einem weiteren erfolgreichen Jahr des 2008 gegründeten integrativen Vereins. Unter großem Jubel der Anwesenden begrüßte stellte er das jüngste Vereinsmitglied, die viermonatige Gracia, vor. Zum Abschluß gab es noch eine Überraschung: Der Geschäftsführer der Firma EU-Con Frank Reifenrath, zugleich Blaue Welle-Mitglied und Ehrenamtler hatte für jedes Mitglied eine Pudelmütze mit Borussia- und Lebenshilfe-Logo mitgebracht. Jetzt kann der Winter kommen.