Rund 50 kleine Forscher reisten mit ihren Eltern und Großeltern zum Weltforschertag in die Triangel Kita der Lebenshilfe nach Heinsberg an, um sich mit wissenschaftlichen Themen der Zukunft zu beschäftigen.

Wir rechnen schon im Kindergarten…denn bald geht die Schule los: Dank des tollen Geschenkes des Rotary Clubs Aachen Nordkreis dürfen nun schon die Kindergartenkinder in der Triangel KiTa in Geilenkirchen die ersten Rechenübungen machen.
Dankbar nahmen Silja Langohr, gruppenübergreifende Fachkraft und zuständig für die Förderung der Vorschulkinder in wöchentlichen Vorbereitungsgruppen und Birgit Roye die Mathebox entgegen.
Zahlenspiele im Zahlenraum 1-10 können nun sehr anschaulich mit den Kindern erarbeitet werden und erste Rechenaufgaben werden von den Kindern selbständig gelöst.


Simple Picture Slideshow:
No images found in folder /var/www/vhosts/lebenshilfe-heinsberg.de/httpdocs/images/slideshows/aktuelles/2015/kita_gk_mathebox

 

Rund um das Thema Berufe durften die Vorschulkinder der Kindertagesstätte Geilenkirchen einmal selber den Grillanzünder K-lumet herstellen.

Fünf Mannschaften von Geilenkirchener Kindergärten traten auf dem Immendorfer Sportplatz zum gemeinsamen Fußballturnier an.

IMG_0329
IMG_0346
IMG_0354
IMG_0368
IMG_0384
IMG_0397
IMG_0418
IMG_0423
IMG_0438
IMG_0440
IMG_0486
IMG_0506
IMG_0508
IMG_0536
IMG_0566
IMG_0642
IMG_0648
IMG_0659
IMG_0688
IMG_0690

Was vorher „Minisportabzeichen“ hieß, heißt neuerdings „Kinderbewegungsabzeichen NRW“ (Kibaz).