Das Fußballturnier für die Kleinsten in Immendorf ist mittlerweile schon Tradition. Die Mannschaften aus den Geilenkirchener Kitas wurden von Eltern und Bekannten und Freunden lautstark angefeuert. Kita-Mitarbeiter verkauften Getränke und kleine Speisen und zwischen den Spielen sorgte eine Hüpfburg für Abwechslung. Ganz nach dem Motto „Dabei sein ist alles!“ hatten die Veranstalter auf die Ehrung eines Turniersiegers verzichtet. Stattdessen erhielt jeder der kleinen Kicker am Ende des Turniers zur Erinnerung eine Medaille.