Die Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle (IFF) ist für Sie da, wenn die Entwicklung Ihres Kindes ungewöhnliche Wege nimmt, wenn es

  • zu früh geboren wurde,
  • als Baby häufig schreit,
  • in seinen Bewegungen unsicher oder ungeschickt ist,
  • für sein Alter wenig oder undeutlich spricht,
  • ängstlich ist und wenig Kontakt findet,
  • oft unruhig, zappelig oder aggressiv reagiert,
  • nicht ausdauernd spielt und schnell abgelenkt ist,
  • entwicklungsverzögert ist oder eine Behinderung diagnostiziert wurde.

 

iff_01b
iff_02
iff_03
iff_04
iff_05
iff_06
iff_07
iff_08
iff_09
iff_10
iff_11
iff_12
iff_13
iff_14
iff_15
iff_16
iff_17
iff_18
iff_19
iff_20
iff_21
iff_22
iff_23
iff_24
iff_25
iff_26
iff_27
iff_28
iff_29

Unser engagiertes Team aus Heilpädagogen, Ergo-/ Physiotherapeuten, Logopäden, Psychologen und Medizinern ist für Sie da. Wir hören zu, beraten und betreuen im sozialen Umfeld und stehen in Kontakt zu Ihrem behandelnden Kinderarzt sowie den betreuenden und weiterführenden Einrichtungen. Gemeinsam mit den Eltern entwickeln wir einen individuellen Förderplan.

Bei uns steht die ganze Familie im Mittelpunkt.