52 Jubilare wurden in Oberbruch für ihre zehnjährige Tätigkeit in den Werkstattbetrieben der Lebenshilfe Heinsberg geehrt. Der Tag begann mit einem leckeren Frühstück. In Anwesenheit des Ehrenvorsitzenden Hans-Willy van Kann und des Ehrenmitglieds Marianne Bückers überreichten Vorstandsmitglied Heinz-Willi Jansen, Katja Mackowiack und Pascal Simons vom Werkstattrat sowie Hanni Stolz und Annette Bischof vom Elternrat Urkunden und Präsente. Die Ehrung endete mit einem festlichen Mittagsmenu. Geehrt wurden: Simon Aussem, Heinz-Gerd Basten, Tim Benden, Sebastian Berger, Manuel Böttcher, Lisa Brandebusemeyer, Kai Brandhofe, Jasmin Maria Antonia Chatzikonstantinidou, Stephan Cordier, Daniel Croonen , Tantjana Douven, Britta Eibisch, Mehmet Ekinci, Ali Haydar Eroglu, Renè Fegus, Sarah Christiane Frankreiter, Matthias Frick, Fabian Gansweid, Ramona Hendrix, Helmut Heusinger, Semat Ismail, Per Jakoubek, Andreas Johnen, Patricia Küppers, Susanne Lachs, Nadine Leinders, Liane-Maria Liebeck, Daniel Lürken, Frieda Naumann, Tommy Neikes, Christina Nießen, Tolga Ömeroglu, Annetrude Orth, Melanie Palm, Sandra Magdalena Pelzer, Ralf Polz, Maria-Theresia Rath, Jasmin Sabanovic, Patrick Josef Schachtebeck, Alexander Schiffer, Valentina Schmidt, Ayla Schorr, Eleonora Schramka, Viviane Schulz, Jan-Mikelis Spridzans, Philipp Dominik Stahl, Christian Stolz, Patrick Thönneßen, Matthias vom Ufer und Christoph Weiß