Beim diesjährigen Apfelfest wurden rund 15 Tonnen Äpfel gepresst und zu köstlichem Apfelsaft verarbeitet.

Rund 9000 Liter Apfelsaft sind dabei herausgekommen, und 6 Tonnen Trester mussten entsorgt werden. Küchenchef Uwe Heider und sein Team – unterstützt von zahlreichen Helfern - verwöhnten die Gäste mit kulinarischen Leckereien rund um den Apfel, wobei besonders die frischen Pfannkuchen gefragt waren.
Zehn Kindergärten aus Heinsberg und Umgebung kamen zu Besuch. Mitarbeiter des Familien unterstützenden Dienstes (FUD) hatten für die Kinder ein buntes Mitmachprogramm vorbereitet. Es wurde gespielt, gemalt und gebastelt. Die von den Kindern schön gestalteten Apfelbäume stehen nun im Innenhof des Café Samocca in Heinsberg und können dort bestaunt werden.
Der Saft ist ab sofort im Cafe Samocca in Heinsberg und im Cafe der Begegnung erhältlich. In den nächsten Tagen wird er auch im Bistro inclusio und im Café Samocca Wegberg zu kaufen sein. Der Saft ist in praktische 5-Liter-Boxen abgepackt und kostet ...  (geschlossen 2 Jahre bzw. 4-6 Wochen nach Anbruch haltbar). Vielen Dank den Spendern sowie allen unermüdlichen Helfern, ohne die diese Riesenaktion nicht hätte bewältigt werden können. Danke auch den vielen Gästen, die trotz der kurzfristigen Verlegung der Aktion den Weg zu uns gefunden haben!