Aktuelle Lage in der Lebenshilfe Heinsberg

Corona-Virus im Kreis Heinsberg

22.05.2020, 09:00 Uhr

Nachdem der Bund und die Landesregierung NRW beschlossen haben, die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schrittweise zu lockern, öffnen nun behutsam und mit entsprechenden Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen auch die Einrichtungen der Lebenshilfe Heinsberg. Für die Woche ab 25. Mai gilt:

Kinder & Familie

  • Die Frühförderstellen (IFF) sowie das Austismuszentrum KompASS bieten heilpädagogische und therapeutische Einzelförderung. Eltern und Angehörige informieren wir vor Ort über die notwendigen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen. Gruppenangebote bleiben weiterhin abgesagt.
  • Die Kindertagesstätten und Familienzentren der Lebenshilfe Heinsberg (Geilenkirchen, Oberbruch, Ratheim) öffnen ihre Betreuungs- und Förderangebote für Kinder mit Behinderung. Weiterhin besteht die Möglichkeit einer Notfallbetreuung für Kinder, deren Eltern in systemrelevanten Schlüsselfunktionen arbeiten. Anmeldungen nehmen die Sekretariate der Kindertagesstätten entgegen.

Wohnen & Freizeit

  • In den Wohnstätten können Besuche unter Wahrung des Hygiene- und Besuchskonzeptes der Wohneinrichtung stattfinden. Wir bitten, die Besuche im Voraus telefonisch mit der Einrichtung abzustimmen. Individuell erforderliche Maßnahmen entscheidet im Einzelfall die Wohnstättenleitung vor Ort.
  • Der Familien unterstützende Dienst bietet aktuell keine Veranstaltungen für mehrere Teilnehmer*innen (Gruppenaktivitäten) an. Im Bedarf können Einzelbetreuungen im Rahmen der Notfallhilfe in Anspruch genommen werden.

Werkstätten

  • Die Werkstätten der Lebenshilfe Heinsberg öffnen stufenweise für Mitarbeiter*innen mit Behinderung. Wir bereiten uns zunächst auf eine Notfallbetreuung vor und informieren die Mitarbeiter*innen, Angehörigen und gesetzlichen Vertreter auf dem postalischen Weg über die geplanten Maßnahmen zur schrittweisen Öffnung. Wir bitten um Verständnis für die behutsame Vorgehensweise: Unsere präventiven Hygiene- und Gesundheitsvorkehrungen werden in enger Absprache mit dem Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, dem Landschaftsverband Rheinland sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Werkstätten NRW erarbeitet.
  • Der Berufsbildungsbereich (BBB) der Werkstätten hat eine Online Lern-Plattform. Umfangreiche Lern-Angebote zur beruflichen Bildung finden die Teilnehmer hier.
  • Das Museumscafé Samocca, das Café Lesbar sowie das Café der Begegnung bleiben geschlossen. Das Museumscafé Samocca bietet einen Kaffeeverkauf mit Vorbestellung an. Abholbar ist der frisch geröstete Kaffee ab 25.05.  dienstags-freitags 9.30-16 Uhr und donnerstags 9.30-18 Uhr, Hochstr. 19 in Heinsberg.

Folgende Veranstaltungen finden bis auf weiteres nicht statt:

  • Der Familien unterstützende Dienst bietet aktuell keine Veranstaltungen für mehrere Teilnehmer*innen (Gruppenaktivitäten) an.
  • Alle Veranstaltungen im Museumscafé Samocca fallen bis auf weiteres aus.
  • Die Sonderausstellung in der Burg Wassenberg findet virtuell statt.
  • Der „Rock Legends Live“ Spendenabend wird vom 16. Mai auf den 19. September verschoben. Die Karten behalten ihre Gültigkeit.
  • Das Apfelfest fällt in diesem Jahr aus.
  • Der Kreativmarkt fällt in diesem Jahr aus.

Als generelle Vorsorge-Maßnahmen empfiehlt das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg:

  • Abstand halten, Körperkontakt vermeiden
  • Verzicht auf Händedruck oder Umarmung
  • Niesen oder Husten in die Armbeuge
  • regelmäßiges, intensives Händewaschen, zusätzliche Desinfektion
    Die wichtigsten Hygiene-Maßnahmen haben wir Ihnen in leichter Sprache zusammengefasst.

Das nordrhein-westfälische Gesundheitsministerium hat eine Coronavirus-Hotline unter der Nummer 0211 – 855 47 74 geschaltet.

Das Land NRW hat eine umfangreiche Infoseite erstellt mit allen aktuellen Nachrichten rund um die Corona-Ausbreitung. KLICK HIER

Hotline

Allgemeine Fragen:

Service Punkt Lebenshilfe Heinsberg
Mo.-Do. 8-16 Uhr, Fr. 8-13 Uhr
Tel. 02452 969-0

Infos in einfacher und leichter Sprache:

Hier klicken für MDR Info-Ticker in leichter Sprache

Sonderöffnungszeiten im Museumscafé Samocca:

Kaffee können Sie hier vorbestellen

Digitales Lernangebot im Berufsbildungsbereich BBB

Der Berufsbildungsbereich (BBB) bietet ab sofort ein online Lern-Angebot.

Das Passwort für den Zugang ist allen Teilnehmern zugesendet worden. Es kann auch telefonisch im Berufsbildungsbereich erfragt werden.

Tel. 02452 969-0